Julius Blüthner Aliquot Konzertflügel Mod 2

Restauration eines Julius Blüthner Aliquot Konzert Flügel Mod. 2

Dieser Blüthner Aliquot Konzertflügel (Modell 2) ist ein selten zu findendes Modell. Es wurde für die kleine Bühne und bevorzugt den privaten Salon gebaut. Es ist ein fantastischer Flügel auch für höchste Ansprüche - er bietet ein großes Spektrum an klanglichen und dynamischen Möglichkeiten. Obwohl Blüthner zur Zeit der Entstehung dieses Flügels (1908) noch überwiegend die Blüthner Patentmechanik eingesetzt hat, besitzt dieser Flügel wie die meisten Konzertflügel aus dieser Zeit eine "moderne" Blüthner Doppelrepetitionsmechanik. Dieser Flügel wird in Privatbesitz in der Nähe von München sein neues Zuhause finden.

Wir haben den Flügel von einem Händlerkollegen übernommen. Augenscheinlich stand der Flügel immer in Privatbesitz und wurde nie professionell eingesetzt. Der Zustand des Flügels - sowohl technisch als auch optisch - lässt dies vermuten. In den letzten Jahren wurde der Flügel unsachgemäß überholt (falsche Hammerköpfe, falsch regulierte Mechanik etc.), so dass er bei Ankauf nur noch wenig von der Schönheit dieses Blüthner Modells zeigen konnte. Auf Wunsch unseres Kunden wird der Flügel aktuell nur technisch komplett restauriert. In einem möglichen späteren Schritt - dann auch optisch mit einer neuen Schellackpolitur.

Hier einige Bilder der Restauration - die ersten 6 Bilder zeigen den Fundzustand - die restlichen Bilder Teile der Restaurationsarbeiten.

 

Julius Blüthner Aliquot Konzertflügel Mod 2

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.