Blüthner Zitronenholz Flügel

Restauration eines Julius Blüthner Artcase Flügel aus dem Jahre 1906

Dieser wunderschöne Salonflügel Modell 4 beeindruckt nach der kompletten Restauration wieder in aller Pracht. Optik, Klang und Spielbarkeit sind wunderschön geworden. Dieser unikate (nach unserem Kenntnisstand ist dies ein Einzelstück) Flügel steht in unseren Geschäftsräumen zum Verkauf.

Als wir den Flügel fanden, war er original und fast komplett erhalten - jedoch technisch und optisch sehr mitgenommen. Übliche Alterungsschäden wie Risse im Resonanzboden, fehlende Saiten, teilweise abgelöste Elfenbeinklaviaturbeläge, heruntergespielte Mechanik, etc. waren der Fundzustand. Der prächtige Zitronenholz-Korpus (damals wie heute ein sehr seltenes und teures Holz) war ausgeblichen, an mehreren Stellen beschädigt - und einzelne Holz- und Messingapplikationen fehlten.

Der Flügel wurde in 2013 und 2014 in mehrmonatigen Arbeiten vollständig und orignalgetreu restauriert. Diese Arbeiten wurden von einem der besten Restauratoren in Deutschland ausgeführt. Die Oberfläche wurde in einer Fachwerkstatt in Polen in Schellack neu aufbereitet. Die Zitronenholzoberfläche mit den Messingeinlagen ist einzigartig schön und hat eine wunderbare feurige Färbung.

Hier einige Bilder der Verwandlung - die ersten 6 Bilder zeigen den Fundzustand - die zweiten 6 Bilder Teile der Restaurationsarbeiten - die letzten 6 Bilder den fertig restaurierten Zustand.

 

Julius Blüthner Aliquot Flügel

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.