Steinway & Sons Klavier Modell V

Restauration eines Steinway & Sons Klaviers aus 1920

Dieses Steinway & Sons Klavier der Modellreihe V wurde am 10. Dezember 1920 in New York in ursprünglich edlem Mahagony fertiggestellt. Das Klavier stand zuletzt in der Nähe von Washington bei einem Antiquitätenhändler. Im Container kam es mit einigen wochenlangen Behördenhürden über Hamburg und Bremen nach München. Nach einer langen Akklimatisierungsphase ging es dann zum Restaurator. Die kreativen Vorbesitzer hatten das Klavier erst grün, dann blau, dann schwarz gestrichen, nahezu alle Elfenbeinbelege waren gerissen oder abgebrochen, durch die lange Standzeit waren alle Filze verhärtet, viele der ohnehin weichen Mechanikhölzer waren brüchig und das gesamte Klavier sehr stark verschmutzt. Der Resonanzboden war gesprungen, ebenso ein Teil des Basssteges und ein Pedal war abgebrochen. Die Besaitung war taub - und trotz all dieser Einschränkungen ließ dieses Klavier sein Potential auch im unrestaurierten Zustand vermuten.

Die originalgetreue Renovierung des Klaviers unter Verwendung von Steinway Ersatzteilen benötigte mehrere Monate. Für den Korpus konnte das originale Mahagonyfurnier leider nicht erhalten werden - daher hat es eine neue Oberfläche in edlem schwarz erhalten. Die Tubenmechanik wurde in allen Teilen aufwendig erneuert. Die Tasten wurde in Elfenbein wieder aufgearbeitet. Bei allen Schritten wurde darauf geachtet, das die Steinway Qualität erhalten bleibt. Die Restauration hat sich gelohnt - nun erstrahlt das Klavier wieder in aller Pracht. Nach der Regulierung und Intonation durch einen Steinway Experten erklingt das Klavier beeindruckend schön. Es hat den typischen Steinway & Sons Klang und eine ungewöhnliche Dynamik. Heute steht das Klavier bei einer Familie am Ammersee.

Hier einige Bilder der Restauration - die ersten 6 Bilder zeigen den Fundzustand - die zweiten 6 Bilder Teile der Restaurationsarbeiten - die letzten 6 Bilder den fertig restaurierten Zustand.

 

Steinway & Sons Klavier 1920

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.